Archiv für den Monat November 2012

Letzte Ernte vorm Winter

Ende November, jetzt wird’s wirklich Winter. Das heißt für den Balkon: letzte Ernte! Ich habe jetzt alle Paprika geerntet, schließlich kann man die auch grün essen. Und es gibt mehr Farbvielfalt …

Grüne und rote Paprika

Grüne und rote Paprika

Übrigens sind einige Paprika richtig, richtig scharf! Andere sind dann eher süßlich oder normal. Und das, obwohl sie alle vom selben Samen kommen und sogar an derselben Pflanze gewachsen sind. Jetzt ist’s immer spannend, was man erwischt!

Advertisements

Amaryllis wächst schnell

Die Amaryllis ist erst eine Woche bei mir – und schon schießt sie in die Höhe! Man kann ihr fast beim Wachsen zuschauen!

Amaryllis

Amaryllis

Wissenswertes und Pflegetipps rund um die Amaryllis gibt’s übrigens auch bei Bayern 1 von der Pflanzenexpertin Karin Greiner:

http://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/pflanzen/pflanzen-karin-greiner-zimmerpflanzen-amaryllis-100.html

Amaryllis

Ich habe mir eine weitere Zimmerpflanze zugelegt. Eine Amaryllis! Wenn alles gut geht, blüht sie zu Weihnachten. Den „umgedrehten“ Blühzyklus hat sie übrigens noch immer in den Genen, obwohl die Amaryllis schon im 18. Jahrhundert aus Südamerika nach Deutschland kam.

Amaryllis

Amaryllis

Herbstimpressionen vom Balkon

Ein schöner Herbsttag mit etwas Sonne – da sehen meine Pflanzen auf dem Balkon noch schöner aus.

Die Ringelblumen geben sich optimistisch und haben noch Knospen:

Ringelblumenknospe

Ringelblumenknospe

Einige blühen schon/noch. Sehr hübsch!

Ringelblume

Ringelblume

Ebenfalls in Gelb: Tagetes. Die hier blüht schon seit fast zwei Monaten!

Tagetes

Tagetes

Und die hier haben auch noch Knospen am Start:

Tagetes-Knospe

Tagetes-Knospe

Tagetes-Knospe geht auf

Tagetes-Knospe geht auf

Tagetes

Tagetes

Den Paprika gefällt’s in der Sonne auch gut. So werden die letzten Früchte noch reif!

Paprika

Paprika

Paprika

Paprika

Neuer Mitbewohner

Ich habe mir eine Orchidee zugelegt. Leider muss ich ja gestehen, dass ich bei diesen Pflanzen bisher kein besonders gutes Händchen hatte. Es sind schon einige eingegangen. Jetzt wage ich einen neuen Versuch. So sieht der neue Mitbewohner aus:

Orchidee

Orchidee

Der neue Mut zur Orchidee kam übrigens durch die Tipps von der Bayern 1-Pflanzenexpertin Karin Greiner. Sie hat vergangenen Samstag erklärt, worauf man bei der Pflege dieser „Prinzessinnen“ achten muss. Außerdem hat sie erklärt, warum die Pflanzen auf einmal so billig und überall zu haben sind.

http://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/pflanzen/pflanzen-karin-greiner-zimmerpflanzen-orchideen-100.html

Hier noch ein weiteres Bild meiner exotischen Schönheit:

Orchidee

Orchidee

Paprika im Haus

Wegen des Kälteeinbruchs vergangene Woche habe ich die Paprika ins Haus geholt. Und siehe da: Die grünen Paprika werden ratz-fatz rot! Man kann fast dabei zusehen!

Paprika im Haus

Paprika im Haus

Paprika im Haus

Paprika im Haus

Und auch an der anderen Paprika-Pflanze tut sich einiges …

Paprika im Haus

Paprika im Haus