Schlagwort-Archive: ringelblume

Bienenblumen

Immer wieder ist davon die Rede, dass es die Bienen so schwer haben. Weil sie nichts zu fressen finden. Jetzt hatte der Münchner Merkur mit dem Umweltministerium eine Aktion gestartet und nicht nur darüber berichtet, sondern auch einen Saatteppich mit bienenfreundlichen Blumen bzw. den Samen dafür als Beilage in der Zeitung.

Saatteppich von der Staatsministerin höchstpersönlich!


Ich habe einen noch leeren Blumentopf. Der Salat, den ich dort angesät habe, will nicht wachsen. Keine Ahnung, woran das liegt. Jetzt habe ich hier mal diesen Saatteppich eingesetzt und gegossen. Vielleicht wächst das ja?

Ein leerer Eimer bzw. Pflanztopf mit Erde. Vielleicht wird’s ja was?


Mit etwas Glück blühen dann dort Ringelblumen – so wie im Balkonkasten. Da hat eine von ihnen jetzt eine herrliche gelbe Blüte. Also liebe Bienen: kommt zuhauf!

So schön blüht eine andere Ringelblume auf meinem Balkon!

Advertisements

Letzte Tomaten-Ernte und Herbstimpressionen

Der Sommer ist endgültig rum und jetzt war’s Zeit für die letzte Tomaten-Ernte. 

   
   
Sogar eine Erdbeere gibt’s noch …

  
Und die Ringelblumen sorgen für Farbtupfer!

   
    
 
Eine Tagetes konnte sich durchsetzen …

  
Wie die heißen, weiß ich nicht, aber schön sind sie!

   
 

Ringelblumen-Parade

Einfach, weil sie so schön sind: So schaut’s bei meinen Ringelblumen aus.

Zwei blühen, zwei Knospen sind am Start und weitere in den Startlöchern.

20140331-141132.jpg

20140331-141141.jpg

20140331-141148.jpg

Die blühenden Exemplare sind die vom letzten Jahr. Ich habe nachgesät, und auch hier tut sich schon was. Witzig, wie die Samenschale noch auf dem Keimling steckt.

20140331-141319.jpg

So sieht die Blüte aus, wenn sie „aufwacht“:

20140401-115528.jpg

20140401-115538.jpg