Schlagwort-Archive: knospe

Freud und Leid bei den Orchideen

Die rosa Orchidee hat sagenhafte vier Blüten! Normalerweise hat sie eine oder zwei gleichzeitig…


Und damit nicht genug! Es gibt sogar noch eine weitere Knospe. Man muss auf dem Bild genau hinschauen, aber dann sieht man sie.

Meine „Gast-Orchidee“ fühlt sich auch wohl. Sie macht schon ihr zweites neues Blatt.

 

Sorgen macht mir weiterhin die weiße Orchidee. Ihre Blätter sind ja etwas schrumpelig. Und jetzt hat sie kaum geöffnete Knospen abgeworfen.


So sieht sie im Ganzen aus.


Da sind schon noch Blüten und Knospen dran, aber irgendwie scheint es ihr nicht ganz gut zu gehen…


Vielleicht ist sie auch etwas ausgepowert. Denn es gibt ein neues Blatt!


Ich habe also noch Hoffnung, dass sie sich wieder erholt!

Advertisements

Neue Orchidee

Ich habe eine neue Orchidee bekommen. Meine Kollegin hatte keinen Platz mehr für sie, da habe ich sie bei mir aufgenommen. 


Hoffentlich ist sie von den beiden „Mitbewohnern“ nicht eingeschüchtert. Die sind nämlich echt fleißig!


Neue Knospen …


… die schon recht dick sind. Und…


… sogar ein neuer Trieb!

Und die weiße blüht eh wie wild!

Neue Blüte bei der Orchidee 

Mitte Februar hat meine Orchidee ja alle Blüten abgeworfen. Sie hatte ja auch echt lange geblüht. 

Und nun ist die erste neue Blüte da!

   
 

Und es wird nicht bei der einen Blüte bleiben – es gibt schon weitere Knospen!

  
Und als ich nochmal hingeschaut habe, habe ich das hier entdeckt: Ein neuer Trieb inklusive Knospen. 

 
Ich bin begeistert! 

Orchidee blüht

Nachdem die neue Orchidee jetzt fleißig Knospen gemacht hat, ist eine bereits aufgegangen und blüht. Sieht sehr hübsch aus!

IMG_3140.JPG

Weitere Knospen sind schon am Start, ganz dick und prall. Demnächst gibt’s wohl geballte Blüh-Power.

Die andere Orchidee blüht gerade nicht. Das sieht zwar bissl fad aus, aber sie scheint schwer beschäftigt. Hier bildet sich grad was …

IMG_3141.JPG

Warum’s den Orchideen so gut geht? Ich tauche sie jede Woche – immer am Sonntag – für etwa eine halbe Stunde in lauwarmes Wasser mit Orchideendünger. Dann abtropfen lassen und zurück in den Übertopf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Weihnachtskaktus

Ja – ist denn schon wieder Weihnachten? Tatsächlich ist es nicht mehr allzu lange hin. Doch ich mache das nicht an Lebkuchen oder Schoko-Nikoläusen fest, sondern an meinem Weihnachtskaktus. Der steht ja auf dem Balkon und da scheint es ihm zu gefallen. Jedenfalls sind seine Knospen nicht nur dick, sondern auch schon länglich. Ein untrügerisches Zeichen dafür, dass er wohl bald blühen wird.

IMG_3094.JPG

IMG_3096.JPG

Ich habe ja zwei Orchideen, die einmal wöchentlich getaucht werden. Da ich das „Tauchwasser“ nicht einfach wegschütten wollte, habe ich am Schluss den Weihnachtskaktus darin getaucht. Das scheint ihm besser zu gefallen, als gegossen zu werden. Und bissl Orchideen-Dünger schadet ihm wohl auch nicht.

Orchideen und Weihnachtskaktus

Ich freue mich jedesmal, wenn meine Orchidee neue Triebe macht. Es scheint ihr echt gut zu gehen. Genau hinschauen: Da kommen ein neues Blatt und ein Trieb!

IMG_3040.JPG

Ich hab mir auch eine zweite Orchidee gekauft. Die hat ihre drei Blüten natürlich gleich mal abgeworfen. Dann hab ich ihr gesagt, dass sie sich mal ihre Nachbarin zum Vorbild nehmen soll – und siehe da: dicke Bobbel! Also Knospen! Yeah!

IMG_3044.JPG

Vielleicht erinnert ihr euch, dass es meinem Weihnachtskaktus daheim nicht gut ging im Winter. Deshalb war er im Büro. Jetzt ist er wieder bei mir. Zur Zeit steht er aufm Balkon, im Schatten. Das scheint ihm zu gefallen …

IMG_3038.JPG

IMG_3039.JPG

Neue Blätter und dicke, rote Knubbel … Da wird Weihnachten heuer wohl etwas früher kommen … 😉